PYSA Rock-Group

Musik Rock & Pop, Pink Sounds – Hard-Rock

Sphärische Sound-Performance der aussergewöhnlichen Art.
Die 1984 gegründete, und noch immer in praktisch gleicher Besetzung aktive Band, führt ausschliesslich konzertante Eigenkompositionen auf, die stark an Pink Floyd erinnern.  
Pysa realisierte seit 1993 mit verschiedenen gestaltenden Künstlern mehrere, meist sehr aufwendige „Sound Art Performances“, tritt aber auch immer wieder „solo“ an Festivals auf, anlässlich solcher die sphärisch-sehnsüchtigen Sound vor allem bei Sonnenuntergang oder Nacht so richtig zu tragen kommen.  
Sound und Aufwand entsprechend, ist „Pysa Rock-Group“ sehr wählerisch bezüglich Gigs, und damit keinesfalls die Band für kleine Festivitäten wie z.B. Geburtstage, Hochzeiten etc., zumal die auf hohem Niveau aufspielenden Freizeit-Musiker hauptberuflich ausnahmslos in leitender Position bzw. eigenen Unternehmen stark engagiert sind.  
Es ist wohl genau dies, was Pysa so ausserordentlich und zum verblüffenden Act im passenden Rahmen macht.
Geeignet für:
Rock-Festivals, Performances im Zusammenhang mit bildender Kunst und grosszügig angelegte Events mit entsprechendem Budget für Ton und Licht.
Facts & Infos:
Anmerkungen: